epatherm Anschlussband, 12,5m

 
  • vorkomprimiert - spezielle gedämpfte Entkomprimierung
  • für diffusionsoffene Anschlüsse an nicht mineralische Bauteile
  • Länge: 12,5m | Breite: 15mm | Komprimierung: 2/8mm

31,07 €

(2,49 € / 1 m)

versandfertig in 1-3 Tage

Produktnummer: 2534
Produktinformationen "epatherm Anschlussband, 12,5m"
epatherm-Anschlussband dient zur dampfdiffusionsoffenen Abdichtung von Montage-, Schwingungs- und Anschlussfugen.

Das epatherm-Anschlussband ist ein offenzelliger Polyurethan-Weichschaumstoff, getränkt mit einer lösemittelfreien Dispersion.
Die Verträglichkeit mit herkömmlichen Baustoffen gem. DIN 18542 ist erfüllt.
Es sind also keine Korrosionserscheinungen bei Eisen, Zink, Stahl, verzinktem Blech, Aluminium, Kupfer und keine schädlichen Wechselwirkungen bei Beton, Porenbeton, Ziegel, Kalksandstein, PVC-hart, Plexiglas oder Holz zu erwarten.

Das epatherm-Anschlussband ist dampfdiffusionsoffen und UV-beständig. Es ist im Farbton anthrazit erhältlich.

  • Technische Daten
  • Länge pro Rolle 12,5 m
  • Bandbreite 15 mm
  • Banddicke 2/8 mm
  • Baustoffklasse DIN 4102 B 2 (Prüfzeugnis P-NDS04-549)
  • Dampfdiffusionswiderstandszahl μ  < 50 (EN ISO 12 572)
  • Temperaturbeständigkeit - 15 bis + 80°C

Anwendung

Das epatherm-Anschlussband ist ein vorkomprimiertes Schaumstoff-Dichtungsband. Es dient zur dampfdiffusionsoffenen Abdichtung von Montage-, Schwingungs- und Anschlussfugen.

Dadurch werden im Anschlussbereich Schimmelpilze vermieden.
Mit dem epatherm-Anschlussband werden alle verdeckten Fugen zwischen den  epatherm Wohnklimaplatten und den Fenster-/Türrahmen ausgebildet.

Darüber hinaus wird es bei der Montage gegen Decken, Fußböden und  Wandanschlsse verwendet.
Fugenbewegungen werden somit dauerhaft aufgenommen.

Verarbeitung

Das epatherm-Anschlussband wird mit der selbstklebenden Seite auf den fett- und  staubfreien, tragfähigen Untergrund aufgebracht. Der Untergrund muss auch frei von losen Anstrich- oder Tapetenresten sein.
Nach dem Reinigen des Untergrundes wird das Band 2 mm von der Vorderkante der  Fugenflanke entfernt nach innen verlegt. Beim Abmessen des Bandes mindestens 2 cm/m dazu geben.
Das Band darf nicht mit lösemittelhaltigen oder aggressiven Chemikalien in Kontakt gebracht werden. Bei Fugenflanken aus Mauerwerk ist auf den Fugenglattstrich zu achten.
Plattenkleber epatherm etk auf die vorbereiteten Wohnklimaplatten oder die ebene Wandoberfläche auftragen. Wohnklimaplatten gegen das Fugenband versetzen. Dadurch werden die Fugen zwischen Bauelement,  Wand-/Decken-/Bodenkonstruktion  und  Wohnklimaplatte  dichtschließend  und schwingungselastisch abgedichtet.

Fertig ausgebildeten Fugenbereich mit dem Innenspachtel epatherm eti oder epatherm multi-eti berarbeiten.

Lieferform

Rollenware, vorkomprimiert, einseitig selbstklebend. Rollen zu je 12,5m.

Passend dazu

  • sehr gute Haftung
  • zementfrei
  • diffusionsoffen
ab 29,98 €

1,20 € / 1 kg

  • Spezialkleber
  • hohe Untergrundhaftung
  • fungiert als Dampfbremse
58,44 €

1,95 € / 1 kg

  • Innenraumdämmung
  • Schimmelsanierung
  • aus Kalziumsilikat
ab 25,10 €

41,15 € / 1 m²

  • Kalziumsilikat
  • Schimmelsanierung
  • Wärmedämmung
ab 57,98 €

77,31 € / 1 m²